Liste der größten Tiere der Welt

Sie werden von dieser Liste der größten Arten, die Teil unseres wundervollen Planeten sind, überrascht sein. Sie können sich nicht vorstellen, wer den ersten Platz belegt hat!

10. Meereskrokodil - Crocodylus porosus

Es ist das größte Krokodil der Welt. Bewohnt Asien und einen Teil Australiens. Männer können 7,5 Meter >

Es kann bis zu zwei Stunden unter Wasser bleiben und hat interessanterweise den stärksten Biss aller Arten des Tierreichs. Es hat Angriffe auf Menschen gegeben.

Das könnte Sie auch interessieren ... Die 10 schnellsten Tiere der Welt.

9. Orca - Orcinus orca

Die Killerwale besetzen diese Position mit 9 Metern Länge und 5,5 Tonnen Gewicht. Sie gelten als Wasserräuber und sind äußerst intelligent.

In einigen Regionen der Welt werden sie "Killerwale" genannt.

8. Anaconda - Eunectes murinus

Es ist das längste Reptil, das es gibt. Anakondasch>

Es ist eine Constrictor-Spezies und obwohl es normalerweise nicht alltäglich ist, gab es tödliche Angriffe auf Menschen.

7. Walhai - Rhincodon Typus

Bekannt als der größte Fisch der Welt, misst diese Art 12 Meter in der Länge und wiegt ungefähr 20 Tonnen.

Es bewohnt alle Ozeane der Welt und stellt keine Gefahr für den Menschen dar.

6. Grauwal - Eschrichtius robustus

Dieser Wal kann eine Länge von 15 Metern erreichen und 20 Tonnen wiegen. Es sind Arten, die sehr >

5. Riesenkalmar

Diese beeindruckende Molluskenart wächst täglich von 3 bis 5 cm. Die ausgedehnten Tentakel sind bis zu 12 Meter >

Es gibt 8 Arten von Riesenkalmaren, die in allen Ozeanen verbreitet sind.

4. Pottwal - Physeter macrocephalus

Dieses Säugetier hat das größte Gehirn im gesamten Tierreich, weil es, um es uns vorzustellen, bis zu 9 kg wiegt. Männer können eine Länge von 20,5 Metern und ein Gewicht von bis zu 57 Tonnen erreichen.

Ihr Kiefer besteht aus vielen Zähnen und Sie können länger als eine Stunde unter Wasser bleiben, ohne zu atmen.

3. Blauwal - Balaenoptera musculus

Wenn Sie dachten, dass es das längste Tier der Welt ist, ist es nicht mehr so. Der Blauwal galt viele Jahre als der erste Ort, ist aber immer noch das größte jemals entdeckte Säugetier.

Blauwale können bis zu 30 Meter >

Diese Art ist derzeit vom Aussterben bedroht.

2. Arktische Löwenmähnenquallen - Cyanea capillata

Die Arctic Lion Qualle ist eine Art, die in der Abgrundzone des arktischen Ozeans lebt und eines der größten jemals auf der Welt beobachteten Wesen ist.

Lediglich die Glocke hat einen Durchmesser von 2,3 Metern und ist anscheinend nicht sehr groß, das größte nachgewiesene Exemplar war jedoch mit allem und Tentakeln 37 Meter >

Diese räuberische Qualle hat auch ein tödliches Gift für den Menschen, da sie über die Haut aufgenommen wird und die Muskeln der Atemwege lähmt.

1. Boot Cord Wurm - Lineus longissimus

Wenn Sie sich nie vorgestellt haben, dass ein Wurm an erster Stelle stehen könnte, werden Sie es jetzt glauben. Der Boot Cordworm misst die beeindruckende Länge von 50 Metern!

Sein Aussehen ist für diejenigen, die es gesehen haben, sehr unangenehm, da es einen sehr zerbrechlichen und feuchten Körper zu haben scheint, genau wie der eines Wurms. Außerdem bildet es eine Art dicken Schleim mit einem sehr unangenehmen Geruch, wenn es sich bedroht anfühlt.

Diese riesige und seltsame Art lebt in Nordeuropa, insbesondere in Großbritannien.

Verwandte Artikel

Die 10 giftigsten Tiere der Welt