Bettlaken

Informationen und Funktionen

Es gibt verschiedene Arten von Blättern, die je nach geografischem Standort variieren. Diese unterscheiden sich in Bezug auf Temperatur, Boden und Art der Flora und Fauna. Sie werden auch tropische Wiesen genannt.

Geografische Lage der Savanne

Die Blätter befinden sich am unteren Rand unseres Landes. Die Hauptsavannen befinden sich auf dem afrikanischen Kontinent, aber auch in Südamerika, Australien und Indien gibt es tropische Savannen.

Das könnte Sie auch interessieren ... Wüste

Die Savannen von Brasilien, Kolumbien und Venezuela nehmen etwa 2,5 Millionen Quadratkilometer ein, eine Größe, die einem Viertel der Größe Kanadas entspricht.

Savanna Biome

Klassifikation der Savanne

Es gibt verschiedene Arten von Savannen:

    • Savanne der intertropischen Zone. Charakteristisch sind der trockene und wenig fruchtbare Boden sowie das milde Klima mit Dürreperioden in einem Teil des Jahres und Regenfällen im übrigen Teil. Zu seiner charakteristischen Fauna gehören Giraffen , Löwen, Elefanten, Zebras usw.
    • Warmes Blatt Nasses Klima mit kalten und trockenen Wintern, begleitet von fruchtbarem Boden.
    • Mediterranes Blatt. Mit schlechtem Boden und sehr wenig Vegetation und halbtrockener Umgebung.
  • Bergsavanne Mit viel Niederschlag aufgrund seiner Lage in den afrikanischen Bergen. Dort finden Sie viele endemische Arten.

Klima der Savanne

Tropische Savannen befinden sich in warmen Regionen, in denen es regnet (meist im Sommer), aber auch >

Die Savanne und ihre Flora

Die Vegetation der Savanne entwickelt verschiedene Widerstandstechniken, um den klimatischen Bedingungen standzuhalten. Diese vermehren ihre Wurzeln, speichern viel Wasser, haben widerstandsfähige Samen oder ihre Wurzeln haben eine großartige unterirdische Entwicklung, um mehr Nährstoffe und Flüssigkeiten aufzunehmen.

Meist wachsen Gräser, Sträucher, Büsche und sehr wenige Bäume. Letzteres ist sehr nützlich für Großkatzen wie den Geparden, der seine Beute aus der Höhe beobachtet.

Die Savanne und ihre Fauna

Die Tiere variieren je nach Savannentyp, aber im Allgemeinen haben sie >Säugetieren und breite Flügel bei Vögeln, um >

Die Art der niedrigen Grasfläche ist ideal, damit Raubtiere einen weiten Blick auf ihre Beute haben.

In der Savanne leben Insekten wie Bremsen, viele Säugetiere wie Zebras, Hirsche , Elefanten , Löwen , Geparden , Flusspferde , Leoparden , Gnus usw. und Reptilien wie das Krokodil . Es gibt sowohl fleischfressende als auch pflanzenfressende Arten, die die Nahrungskette dieses Ökosystems ausbalancieren. Das heißt, sie alle sind aufeinander angewiesen, um ein natürliches Gleichgewicht aufrechtzuerhalten.

Savannenlandschaft

Die Savanne bietet uns eine wunderschöne Landschaft mit einem weiten Blick auf die Vielfalt der dort lebenden Tiere. Die Sonnenuntergänge sind einzigartig und können in ihrer ganzen Pracht genossen werden.

Wildern

Leider leidet die Savanne unter den Folgen einer unkontrollierten Jagd, bei der nun eine Vielzahl von Arten vom Aussterben bedroht sind, und zwar zum Zweck des Handels mit Fleisch und anderen Körperteilen, die als Rohstoffe für die Herstellung anderer Erzeugnisse verwendet werden ( Elfenbeinartikel, Krokodillederschuhe usw.).

Videodaten